! Der nächste Theorietest zur Sachkunde findet am 25.04.19 statt!

Seminare und Workshops 2019

28.04.19 bis 28.04.19
Krimiwanderung - Das Ostermysterium

Ihr wolltet schon immer gemeinsam mit eurem Hund einen mysteriösen Fall lösen?

Dann meldet euch schnell hier bei uns in der SOKO WUFF an und lasst uns gemeinsam dem Rätsel auf die Spur kommen.

Um auf die richtige Fährte zu gelangen, sammeln wir Hilfsmittel, lösen Rätsel und bewältigen Aufgaben, manchmal muss auch ein Zeuge geborgen und befragt werden. Euer Hund muss tatkräftig mitarbeiten.

Unsere Krimiwanderungen sind ein Erlebnis der etwas anderen Art und bieten Spaß für die ganze Familie.

Aber nun genug davon. – Was ist passiert und worum geht es?-

Das Ostermysterium

Es ist etwas verschwunden, oder jemand….
Jemand benötigt unsere Hilfe nur wer?
Oder beziehen sich die Angbane auf dem merkwürdigen Brief auf etwas ganz anderes? Und was ist mit den Einwohnern passiert?

Wird die SOKU WUFF die entscheidenen Hinweise kombinieren können und das Mysterium lösen?

Fragen über Fragen, die der Klärung bedürfen. Finden wir es gemeinsam heraus.

Fakten zur Krimiwanderung:

Beginn: 16Uhr
Ort: Raum Göttingen
Koordinaten: Folgt, wenn Hauptquatier eingerichtet
Anmeldefrist: 20.04.2018
Kostenpunkt : 20 Euro pro Team
Maximale Teilnehmeranzahl: 6 Teams

Die Anmeldebestätigung erfolgt nach termingerechtem Zahlungseingang.

Mitzubringen sind:

  • euch, eure Hunde
  • festes Schuhwerk
  • eine Schleppleine max. 7m Länge
  • ein gutsitzendes Geschirr
  • Wasser und Leckerlies für eure Hunde und euch
  • viel Spaß und ca 3 Std Zeit

Wir freuen uns darauf mit euch diesen mysteriösen Fall zu lösen!

05.05.19 bis 05.05.19
Seminar: Jagdfieber - Was tun? Der Weg zum sicheren Hund

Ein entspannter Spaziergang durch Feld und Flur?
Oder gar einmal im Wald den Hund ableinen und wissen, er bleibt auf dem Weg oder maximal 5m im Unterholz und kommt verlässlich zurück, egal wie hochfrequentiert die Pfade der Waldbewohner sind?

Derzeit ein Traum in euren Augen? Das sollte so nicht sein!
Wir möchten dies gern ändern und euch die Möglichkeit geben eurem Traum ein gutes Stück näher zu kommen. Denn Anti-Jagd ist keine Wunschvorstellung sondern Training! Und wie jeder Art von Training mit Fleiß verbunden…

Ohne ihn geht nix, doch falsches Training, verpufft die Energie auf beiden Seiten und versperrt Chancen die vorhanden sind. Genau hier möchten wir ansetzten.

Wir möchten aufzeigen, was ist sinnig und was eher nicht, wo können wir bei EUCH am besten ansetzen und wie sieht es eigentlich mit eurem Hintergrundwissen aus? Denn das beste Training ist sinnlos, wenn der Verstand dem nicht schlüssig folgen kann.

Das Seminar: Jagdfieber – Was tun?

gliedert sich in Theorie und Praxiseinheiten und glaubt mir, sie werden benötigt.
Altes Wissensgut kommt auf den Prüfstand, wird aktualisert und es werden sinnvolle Grundpfeiler gelegt mit denen ein Training erfolgsversprechend angesetzt und aufgebaut wird.

Eure Gehirnzellen werden ein wenig arbeiten müssen, bringt also ein wenig Naschwerk für eure Aufnahmefähigkeit mit. Denn nur wer die Problematik und die Hintergründe versteht, kann sinnvoll trainieren und eine Verhaltensänderung etablieren.

In der Praxis wird vermittelt worauf es ankommt. Viele kleine Übungen gerade zum Timing und mit entsprechendem Equiptment zeigen, worauf wir uns konzentrieren müssen.

Bei einer kleinen Analyse eures eigenen Verhaltens wird aufgezeigt, wo am anderen Ende der Leine angesetzt werden muss.

Fakten zum Seminar:

Beginn: 10 Uhr
Ende: ca. 16 Uhr
Ort: Anschrift wird mit Anmeldebestätigung rausgegeben
Anmeldefrist: 27.04.2019
Kostenpunkt : 60 Euro pro Team
Teilnehmeranzahl: 6-10 Teams

Die Anmeldebestätigung erfolgt nach termingerechtem Zahlungseingang.

Mitzubringen sind:

  • euch, eure Hunde
  • Schreibmaterial
  • festes Schuhwerk und wettergeeignete Kleidung
  • ggf. ein Klicker und eine Pfeife
  • eine Schleppleine sowie eine normale Leine
  • ein gutsitzendes Geschirr sowie ein Halsband
  • Wasser und Leckerlies für eure Hunde und euch
  • eine Box oder ein Lager für eure Hunde während der Theorieeinheit
  • Wissensdurst und Motivation

Ich freue mich jedes Jahr auf das Seminar aus diesem Themenbereich um diese wichtige Lücke in der Ausbildung zwischen: Alltag und Job schließen zu können.

Also auf! – Nehmt die Situation ernst und verändert sie, gebt euch als Team die Chance auf ein entspanntes Zusammenleben.

15.06.19 bis 15.06.19
Workshop: Clickertraining

Wir bieten dies Jahr einen Klicker Workshop an um allen Teams die Möglichkeit zu bieten in Ruhe und mit Konzentration die Basics oder aber, je nach Klickererfahrung, die Ausbaumöglichkeiten zu erkennen und einzuüben.
Wenn folgende Fragen auf euch zutreffen und sei es nur eine, dann seit ihr hier genau richtig.

Ihr möchtet lernen wie man richtig und effizient klickert?
Wie ihr eurer Timing verbessert?
Ihr möchtet genrell einen Einsiteg in diese Arbeitsweise finden und nix verkehrt machen?
Ihr möchtet sehen, was man mit dem Klickern alles erreichen kann?
Ihr möchtet in Ruhe einmal in der Prxis bei der Arbeit kontrolliert werden, ob auch alles passt und euch einen Feinschliff abholen?
Ihr möchtet die verschiedenen Methoden des Klickerns kennenlernen?

Oder möchtet ihr euren Hund einfach die Möglichketi bieten, mittels einem einfachen Ja / Nein System eine harmonischere Kommunikation zu erlangen?

So oder so, wir freuen uns auf euch.
Wenn ihr euch anmeldet, schreibt bitte in des Kommentarfeld eure Motivation hinein, damit wir den Workshop entsprechend aufbauen können ok.

Fakten zum Workshop:

Beginn: 15 Uhr
Ende: ca. 17 Uhr
Ort: Hundeplatz Ebergötzen
Anmeldefrist: 05.06.2019
Kostenpunkt : 20 Euro pro Team
Teilnehmeranzahl: 6-10 Teams

Die Anmeldebestätigung erfolgt nach termingerechtem Zahlungseingang.

Mitzubringen sind:

  • euch, eure Hunde
  • festes Schuhwerk und wettergeeignete Kleidung
  • einen Klicker und gute schnellverdauliche Leckerlies
  • ein gutsitzendes Geschirr sowie ein Halsband
  • Wasser und Leckerlies für eure Hunde und euch
  • eine Box oder ein Lager für eure Hunde während der Theorieeinheit
  • Wissensdurst und Motivation

Auf 2 schöne Stunden mit vielen Aha-Effekten ;)

07.07.19 bis 07.07.19
Krimiwanderung - Der Sommerabend Mord

Ein schöner Sonnenuntergang, eine milde Brise, romantische Gedanken und dann das… ein penetranter Geruch… Wo kommt er her, was stimmt hier nicht?

Seit dabei und löst mit uns das Verbrechen.
Oder lautet die Frage eher, was wird geschehen?

Ein neuer Fall für unser ansässiges SOKO WUFF Team.
Seit dabei, werdet Teil des Einsatzkommandos und löst mit uns dies Verbrechen.

Ob alleine mit Hund oder mit Partner, meldet euch an und erlebt einen schönen Abend.

Und wer weiss was passiert wenn wir erfolgreich sind?
Oder schlimmer, was passiert wenn nicht?

Fragen über Fragen, die der Klärung bedürfen. Finden wir es gemeinsam heraus.

Fakten zur Krimiwanderung:

Beginn: 16 Uhr
Ort: Göttignen
Anmeldefrist: 30.06.2019
Kostenpunkt : 20 Euro pro Team
Maximale Teilnehmeranzahl: 5 Teams

Die Anmeldebestätigung erfolgt nach termingerechtem Zahlungseingang.

Mitzubringen sind:

  • euch, eure Hunde
  • festes Schuhwerk
  • eine Schleppleine max. 7m Länge
  • ein gutsitzendes Geschirr
  • Wasser und Leckerlies für eure Hunde und euch
  • viel Spaß und ca 2,5Std Zeit

Wir freuen uns darauf mit euch diesen kiminalistischen Fall zu lösen!

18.08.19 bis 18.08.19
Workshop Hoopers

Neu bei uns im Programm und heiß begehrt Hoopers!

Ihr habt schon einmal davon gehört und würdet gern reinschnuppern?

Ihr hab euch umgeschaut uns festgestellt, dass es in unserer Region keine zertifizierten Trainer für Hoopers gibt? Das ist korrekt, aber jetzt nicht mehr aktuell, denn wir sind es!

Lernt diese faszinierende Sportart von der Pieke auf!
Erkennt die Unterschiede zum Agilty und seit erstaunt welch Suchtpotential es für beide Teampartner enthält.

Das ist mein Ernst und dass als eingefleischte Agisportlerin.

Hoopers, eine Teamsportart wo Koordination, Aufmerksamkeit, Wendigkeit und Übersicht gefragt sind – eine Sportart die nicht ohne Spaß funktioniert und wo man sogar als Nichtmathematiker eine Einführung in physikalische Gegebenheiten erlangt und dies ganz einfach und anschaulich ;)

Nein im Ernst, für alle die ihren Hund gern auslasten möchten, die nicht auf Agility stehen, aber dennoch etwas mit Parcouren, Schicken, Geschwindikeit und Teamwort probieren möchten.- Diese Teams sind hier und heute genau richtig.

Schnuppert rein und macht euch ein Bild.Und wenn es gefällt, lasst euch ausbilden.Wir haben geschulte Trainer, jede Mnege Motivation und freuen uns darauf diese Sportart hier zu etablieren!

Fakten zum Workshop:

Beginn: 10 Uhr
Ende: ca. 14 Uhr
Ort: Hundeplatz Ebergötzen
Anmeldefrist: 01.08.2019
Kostenpunkt : 25 Euro pro Team
Teilnehmeranzahl: 6-10 Teams

Die Anmeldebestätigung erfolgt nach termingerechtem Zahlungseingang.
Mitzubringen sind:

  • euch, eure Hunde
  • festes Schuhwerk und wettergeeignete Kleidung
  • ein gutsitzendes Geschirr sowie ein Halsband sowie eine normale Leine
  • Wasser und Leckerlies für eure Hunde und euch
  • eine Box oder ein Lager für eure Hunde während der Theorieeinheit
  • Wissensdurst und Motivation

Es wird ein interessanter Workshop und ich bin gespannt auf den einen oder anderen Aha-Effekt während der ersten Einheiten.